Welcher Hauttyp sind Sie?

 In Kosmetik

Es wird klassisch unterschieden in

  • Normale Haut
  • Trockene Haut
  • Mischhaut und
  • Fettige Haut

Bei der normalen Haut ist die Pflege meist unkompliziert. Der Feuchtigkeits- und Fettgehalt in der Haut sind normal.
Trockene Haut zeichnet sich durch einen Feuchtigkeits- und Sebummangel aus. Die Haut scheint oft zart und feinporig. Allerdings neigt diese Haut zu Rötungen und zeigt erhöhte Empfindlichkeit gegen trockene Luft, Kälte und Wärme. Die Mischhaut hat meist eine fettigere T-Zone (Stirn, Nase, Kinn). Die Wangenpartie ist eher normal bis trocken. Die Pflege gestaltet sich für viele daher als etwas schwierig. Fettige Haut unterscheidet man generell noch einmal in die ölige und trockene Form. In der öligen Form glänzt die Haut stark und erscheint eher als dick und grobporig.
In der trockenen Form ist der Fettgehalt in der T-Zone nur leicht erhöht, dafür in der Seitgenpartie oft großporig und mit erhöhtem Fettgehalt. Gleichzeitig weißt sie aber die typischen Symptome der trockenen und sensiblen Haut auf.
Sie möchten wissen, wie Sie ihre Haut perfekt pflegen. Gerne beraten wir Sie professionell und unverbindlich.
Eine professionelle Hautanalyse gehört bei uns selbstverständlich zur Kosmetikbehandlung dazu.
Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin unter 0162-2446663.

Start typing and press Enter to search