Erfüllen Sie sich Ihren Berufswunsch und das zeitlich flexibel und unabhängig! Und das auch noch jeweils passend zu Ihrem zur Verfügung stehenden Budget!

Kosmetikausbildung mit Niveau und Kompetenz. Ich habe mich auf Kurzausbildungen spezialisiert und führe diese bereits seit mehreren Jahren erfolgreich durch.

Ich bin anerkannter Ausbilder (HWK) und vermittel Ihnen die notwendigen Fachkenntnisse um Ihnen den Berufsstart in die Welt der Kosmetik zu ermöglichen. Es werden grundlegende Kenntnisse in den Bereichen

  • Hautanalyse
  • Hauterkrankungen
  • Behandlung von A  bis Z
  • Gesichtsmassage
  • Hygiene im Kosmetikinstitut
  • Wirkstoff- und Materialkunde

vermittelt.

 

Ich bin seit fast 20 Jahren in selbständiger Praxis und Ausbilderin tätig.
Stets am Puls der Zeit und nie aufhörend mich weiterzubilden, bin ich Ihr Garant für einen erfolgreichen Start in die Selbständigkeit oder angestellte Kosmetikerin.

 

Zeitlich flexibel?

Was bedeutet das?

Sie erhalten Ihr Skript per Post zum Selbststudium nach Hause. D. h. während der 1. Phase ist keine Präsenz erforderlich. Dies geschieht Lektionsweise. So können Sie sich ihre Zeit frei einteilen und selbst bestimmen wie viel und lange Sie lernen möchten.

Am Ende des Selbststudiums steht ein Präsenztag mit abschließender theoretischer Prüfung an.

Die Phase 1 besteht insgesamt auf 6 Lernfeldern.

Die Anmeldegebühr für Ihre Ausbildung in Höhe von 400 € beinhaltet die Skripte, einen Präsenztag sowie die Prüfungsgebühr für den theoretischen Teil.

Schulungsgebühr nach eigenem Budget

Was bedeutet das?

Nach erfolgreicher theoretischer Prüfung beginnen Sie mit den Präsenztagen für die fachliche Qualifikation.

Präsenztage sind generell möglich Montags von 08.00 – bis 12.00 h und Mittwochs von 08.00 – 12.00 h. Samstag finden einmal im Monat nach Absprache ebenfalls Präsenztage statt.

Ihre Ausbildung umfaßt mindestens 3 dieser Tage mit jeweils 3 Unterrichtsstunden. Diese sind auch auf 6 Unterrichtsstunden erweiterbar, somit reduziert sich Ihre Präsenz z. B. bei weiterer Anreise.

 

Die Gebühren für jeweils 3 Unterrichtseinheiten betragen 120 €. Wieviele Unterrichtseinheiten Sie über die Pflichtstunden hinaus bis zur Prüfung benötigen hängt von Ihnen und Ihren Wünschen ab.

Auch hier haben Sie die Möglichkeit zeitlich flexibel und ihrem Budget entsprechend zu planen.

Die Prüfungsgebühr für die praktische Arbeit beträgt 80 €.

    Überschaubare Gesamtkosten

    Zusammenfassend haben Sie die Möglichkeit ab 840 € eine Ausbildung zur Fachkosmetikerin durchzuführen die Ihnen zeitliche Flexibilität und Eigenverwaltung ihre Budgets ermöglicht.

     

    *Zusätzliche Kosten fallen an für: ein eigenes Kosmetik-Starter-Set, Arbeitskleidung, erweiterte Literatur

    beauty-academy-_weier-hintergrund_01

    Start typing and press Enter to search